Global Highlights logo Kontakt

Beste Reisezeit Vietnam Kambodscha

Home Asien Rundreise Wie planen Sie Ihre erste Reise nach Südostasien? Beste Reisezeit Vietnam Kambodscha Beste Reisezeit Vietnam Kambodscha

Vietnam und Kambodscha sind für erstmalige Reisen nach Südostasien eine beliebte Kombination, bekannt für die Ha-Long-Bucht, Hoi An, das Mekong-Delta und Angkor Wat sowie ihre großen Städte und viele weitere Attraktionen.

Sie grenzen aneinander und teilen ähnliche Klimamuster: eine Trockenzeit (November bis April) und eine Regenzeit (Mai bis Oktober). Was das Wetter betrifft, ist die Trockenzeit zweifellos die beste Zeit mit den meisten sonnigen Tagen und angenehm kühlem/warmem Wetter.

Beste Reisezeit für Vietnam und Kambodscha

Für die meisten Teile von Vietnam und Kambodscha ist die Zeit von November bis April die beste Zeit mit überwiegend trockenen und klaren Tagen. Die Trockenzeit ist in die kühle Jahreszeit (November bis Februar) und die heiße Jahreszeit (März bis April) unterteilt.

Wenn Sie hitzeempfindlich sind, wird empfohlen, Ihre Reise in den Monaten November bis Februar anzutreten, um angenehm kühle Temperaturen zu genießen.

Während die Temperaturen in der heißen Jahreszeit auf über 30 °C steigen, sind Strandurlaube sowie Fluss- und Kreuzfahrten auf dem Mekong und in der Ha-Long-Bucht angenehmer. Wenn Sie mit uns reisen, halten wir Sie mit kühlen Getränken aus unserer Kühlbox erfrischt und verschaffen Ihnen dank unserer privaten, klimatisierten Transportmittel angenehme Bedingungen während Ihrer täglichen privaten Touren.

>>> Erfahren Sie mehr über Ideen zur Planung Ihrer Reise nach Vietnam und Kambodscha

Beste Zeiten außerhalb der Trockenzeit

Wenn Ihre verfügbare Zeit außerhalb von November bis April liegt, können Sie dennoch einige Städte in Vietnam und Kambodscha mit angenehmen Erfahrungen oder ohne Regen entdecken.

Kambodscha, die Heimat von Angkor Wat, verliert auch während der Höhe der Regenzeit (Juni bis Oktober) nie ihren Reiz. Wenn möglich, besuchen Sie im Mai oder Ende Oktober für weniger Niederschläge.

Aufgrund der langgestreckten Form Vietnams variieren die besten Zeiten je nach Region:

Südvietnam (Ho-Chi-Minh-Stadt, Phu-Quoc-Insel und das Mekong-Delta): Obwohl November bis April die beste Zeit ist, sind Mekong-Flusskreuzfahrten auch während der Regenzeit eine gute Option.

Zentralvietnam (Hoi An, Hue und Danang): Mit seiner ungewöhnlich kurzen und heftigen Regenzeit von September bis Dezember können Sie von Januar bis August meist trockenes Wetter genießen, was es ideal für Familienurlaube im Sommer macht.

Nordvietnam (Ha-Long-Bucht und Hanoi): Von Oktober bis April haben Sie warmes/mildes Wetter. Oktober ist ein guter Monat, um Hanoi und Sapa zu entdecken, mit mäßigen Niederschlägen und warmen Temperaturen.

Sehen Sie bitte auch die beste Reisezeit nach Vietnam

Beste Zeiten für eine Familienreise nach Vietnam und Kambodscha

Bei der Planung einer Familienreise nach Vietnam und Kambodscha sind Dezember und Januar die besten Monate für mildes/warmes, trockenes Wetter und stimmungsvolle Weihnachts- und Neujahrsfeierlichkeiten. Allerdings sind diese Vorteile mit den höchsten Menschenmengen und Kosten verbunden. Idealerweise sollten Sie sich daher ein Jahr im Voraus darauf vorbereiten, um die besten Angebote zu sichern.

Für einen Sommerurlaub ist der Juni die bessere Reisezeit. Weniger Regen und geringere Menschenmengen sind im Vergleich zu Juli und August belohnende Vorzüge.

>>> Reisetipps zum Thailand Kambotscha, inkl. Reiseroute usw.

Die schlechtesten und günstigsten Reisezeiten für Vietnam und Kambodscha

Was das Wetter betrifft, gilt die Regenzeit (Mai bis Oktober) als schlechteste Reisezeit für Vietnam und Kambodscha. Allerdings könnten Sie während dieser günstigen Zeit Ersparnisse von 30-50% genießen.

Wenn Menschenmengen Sie besonders stören, könnte die Hochsaison (November bis April) tatsächlich die schlechteste Zeit für Sie sein, insbesondere rund um die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage. Eine gut organisierte private Tour könnte jedoch helfen, viele überfüllte Situationen zu vermeiden.

Ein Insidertipp: Eine Reise kurz vor/nach der Hochsaison (im Mai oder Ende Oktober) wird als Kompromiss für geringere Kosten, kleinere Menschenmengen und geringeren Regen empfohlen.

Regenzeit Vietnam und  Kambodscha

Die Regenzeit beginnt zwischen Mai und Oktober in den meisten Teilen von Vietnam und Kambodscha. Der stärkste Regen fällt in den meisten Gebieten zwischen Juli und August, mit Ausnahme von Zentralvietnam, wo der meiste Regen von September bis November fällt.

Während der Regenzeit können Sie auf Taifune treffen, die in Zentral- und Nordvietnam häufiger im September und Oktober auftauchen. Ihre Halong-Bucht-Kreuzfahrt könnte abgesagt werden, wenn ein Taifun die Bucht überquert.

Beachten Sie, dass die Regenzeit nicht gleichbedeutend mit Überschwemmungen, Stürmen und konstantem Regen die ganze Zeit ist. Stattdessen kommen die meisten Niederschläge in Form von kurzen Nachmittagsgüssen, die selten den ganzen Tag anhalten. Daher sind trockene Tagesausflüge immer noch möglich, wenn Sie flexibel und gut vorbereitet sind. Als Belohnung erwarten Sie die niedrigsten Kosten und weniger Menschenmengen während dieser günstigen Reisezeit in Vietnam und Kambodscha.

Finden Sie die beste Monat nach Vietnam und Kambodscha zu reisen

beste Reisezeit Vietnam und Kambodscha

Wetter im Januar in Vietnam und Kambodscha:

Nordvietnam (Hanoi, Halong-Bucht, Sapa): 12°C bis 20°C, trocken

Zentralvietnam (Hoi An, Hue, Danang): 20°C bis 24°C, wenig Regen

Südvietnam (Ho-Chi-Minh-Stadt, Mekong-Delta, Phu Quoc) und Kambodscha: 26°C bis 32°C, trocken

Der Januar ist einer der besten Monate, um alle bekannten Sehenswürdigkeiten in Vietnam und Kambodscha zu entdecken, mit wenig Regen und warmen/kühlen Temperaturen.

Wenn Sie im Januar reisen möchten, empfiehlt es sich, mindestens 6 Monate im Voraus zu planen, insbesondere für die Neujahrsfeiertage. Für Familienreisen ist eine frühzeitige Buchung ratsam, um steigende Preise zu vermeiden und Familienzimmer zu reservieren.

Das vietnamesische Neujahr (Tet-Festival) findet Ende Januar oder Anfang Februar statt (2024: 25. Januar) und beeinträchtigt das Sightseeing, Einkaufen und Restaurants. Großstädte wie Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt sind einen Besuch wert, aber das Mekong-Delta ist während der ersten vier Tage des Tet-Festes geschlossen. Kontaktieren Sie uns für Expertentipps innerhalb einer maßgeschneiderten privaten Tour.

Februar Wetter in Vietnam und Kambodscha

Nördliches Vietnam (Hanoi, Halong-Bucht, Sapa): 13°C bis 21°C, trocken

Zentrales Vietnam (Hoi An, Hue, Danang): 20°C bis 25°C, trocken

Südliches Vietnam (Ho-Chi-Minh-Stadt, Mekong-Delta, Phu Quoc) und Kambodscha: 26°C bis 33°C, sehr trocken

Im Februar herrscht in ganz Vietnam und Kambodscha das beste Wetter, mit trockenerem und wärmerem Klima als im Januar. Das Wetter sollte Ihren Trip nicht beeinträchtigen, egal ob Sie bekannte Höhepunkte oder abgelegene Orte besuchen.

Wie im Januar sollten Sie im Februar mit größeren Menschenansammlungen und höheren Kosten rechnen. Eine frühzeitige Buchung, idealerweise 6 Monate im Voraus, ist der Schlüssel, um die besten Angebote zu erhalten.

März Wetter in Vietnam und Kambodscha

Nördliches Vietnam (Hanoi, Halong-Bucht, Sapa): 16°C bis 23°C, trocken

Zentrales Vietnam (Hoi An, Hue, Danang): 21°C bis 27°C, trocken

Südliches Vietnam (Ho-Chi-Minh-Stadt, Mekong-Delta, Phu Quoc) und Kambodscha: 27°C bis 34°C, trocken

Das Wetter bleibt im März trocken und die Temperaturen steigen. Wenn Sie kühlere Temperaturen bevorzugen, sind Nord- und Zentralvietnam ideale Reiseziele. Gleichzeitig führt das heiße Wetter der Hochsaison dazu, dass Südvietnam und Kambodscha weniger überfüllt sind.

Da der März immer noch Hochsaison ist, sind hohe Kosten vorhanden und lange Warteschlangen sind an der Tagesordnung. Daher wird eine private Tour empfohlen, um abgelegenere Routen zu erkunden, Menschenmassen zu vermeiden und Ihre Reisezeit optimal zu nutzen, für ein komfortables Erlebnis.

April Wetter in Vietnam und Kambodscha

Nördliches Vietnam (Hanoi, Halong-Bucht, Sapa): 22°C bis 27°C, mäßiger Regen

Zentrales Vietnam (Hoi An, Hue, Danang): 23°C bis 29°C, geringer Regen

Südliches Vietnam (Ho-Chi-Minh-Stadt, Mekong-Delta, Phu Quoc) und Kambodscha: 28°C bis 34°C, geringer Regen

Mit Ausnahme von Nordvietnam, wo es etwas mehr Regen als in anderen Teilen von Vietnam und Kambodscha gibt, steigen die Temperaturen im April normalerweise auf bis zu 30°C oder mehr. Die Menschenmengen sind jedoch tendenziell geringer.

Im April ist Nordvietnam ein angenehm warmes Paradies für Outdoor-Abenteuer wie Wandern in Sapa, Radfahren in Ninh Binh und Kajakfahren/Kreuzfahrten in der Halong-Bucht.

Für eine romantische Meilensteinreise bietet unsere sorgfältig ausgewählte Mekong-Kreuzfahrt mit kleinem Boot mehr private Zeit, da es insgesamt nur 12 Zimmer gibt. Für unvergessliche Erinnerungen verdienen Sie eine besondere Ballonfahrt oder einen Hubschrauberrundflug über Angkor Wat.

Mai Wetter in Vietnam und Kambodscha

Nördliches Vietnam (Hanoi, Halong-Bucht, Sapa): 23°C bis 31°C, mäßige Niederschläge

Zentrales Vietnam (Hoi An, Hue, Danang): 25°C bis 32°C, geringe Niederschläge

Südliches Vietnam (Ho-Chi-Minh-Stadt, Mekong-Delta, Phu Quoc) und Kambodscha: 27°C bis 34°C, hohe Niederschläge

Der Mai ist ein Übergangsmonat von der Trocken- zur Regenzeit in den meisten Teilen von Vietnam und Kambodscha. In beiden Ländern liegt die durchschnittliche Höchsttemperatur über 31°C. Outdoor-Aktivitäten sind am besten für das kühlere Wetter am frühen Morgen und späten Nachmittag geplant.

Für trockenere Erlebnisse sollten Sie Anfang Mai mit weniger Niederschlägen rechnen als gegen Ende des Monats. Auch Zentralvietnam ist eine trockene Option, wo die Landschaft entlang der DMZ (Hue südlich über den Hai Van Pass nach Phan Thiet) nie enttäuscht.

Juni Wetter in Vietnam und Kambodscha

Durchschnittliche Temperaturspanne in Kambodscha und Vietnam: 26°C bis 34°C;

hoher Niederschlag in allen Gebieten außer in Zentralvietnam (Hoi An, Hue, Danang)

Im Juni beginnt in den meisten Teilen von Vietnam und Kambodscha die heiße und feuchte Regenzeit. Es kann zu kurzen, intensiven Regenschauern kommen. Jedoch befindet sich Zentralvietnam immer noch im "Regenschatten".

Aufgrund der Hitze und des Regens werden Sie die Sehenswürdigkeiten wahrscheinlich größtenteils für sich haben, was besonders schön ist, und Sie können große Rabatte genießen. Für Familien mit schulpflichtigen Kindern ist der Juni eine bessere Zeit für einen Sommerurlaub, bevor der einheimische Sommerurlaub im nasseren Juli und August beginnt.

Juli Wetter in Vietnam und Kambodscha

Durchschnittliche Temperaturspanne in Kambodscha und Vietnam: 26°C bis 35°C;

hoher Niederschlag überall außer in niederschlagsarmem Zentralvietnam

Im Juli werden die Regenfälle häufiger und stärker. Es ist ratsam, Ihren Reiseplan flexibel zu gestalten, um das Beste aus dem Wetter herauszuholen. Da wir erfahren im Umgang mit solchen Bedingungen sind, bereiten wir immer einen Plan B für Sie vor, wenn Sie mit uns reisen.

Ihre Reise würde weniger beeinträchtigt sein, wenn Sie Zeit in Zentralvietnam (Hoi An, Hue, Danang) verbringen würden und die Mekong-Flusskreuzfahrt ist ganzjährig eine gute Option. Buchen Sie Ihre Reise jedoch mindestens 3 Monate im Voraus, da die einheimischen (und auch andere Länder) Sommerferien im Juli beginnen.

August Wetter in Vietnam und Kambodscha

Durchschnittliche Temperaturspanne in Kambodscha und Vietnam: 26°C bis 34°C;

hoher Niederschlag überall außer in Zentralvietnam, wo er nur mäßig ist

Im August erreichen die heftigsten Regenfälle Nord- und Südvietnam sowie Kambodscha. Zentralvietnam ist dann die beste Option mit verschiedenen kulturellen Erlebnissen in Hoi An und zahlreichen Strandaktivitäten in Da Nang.

In Kambodscha werden Sie während der Höhe der Regenzeit grüne und üppige Landschaften vorfinden und Sie müssen nie um die besten Fotospots in Angkor Wat kämpfen.

Im August kann der Straßenverkehr manchmal von Überschwemmungen beeinträchtigt werden. Als Einheimische haben unsere privaten Fahrer und Reiseleiter immer die neuesten Informationen und gehen professionell damit um, um Ihnen die bestmögliche Tour unter solchen Umständen zu ermöglichen.

September Wetter in Vietnam und Kambodscha

Durchschnittliche Temperatur in Kambodscha und Vietnam: 24°C bis 31°C;

hoher Niederschlag im gesamten Gebiet

Im September bleiben die Regenfälle und Temperaturen in Nord- und Südvietnam hoch, während die Regenzeit in Zentralvietnam beginnt. Kambodscha erlebt seinen regenreichsten Monat. Das Reisen im September erfordert definitiv mehr Flexibilität.

Taifune oder starke Regenfälle können sich in diesem Monat auf Küstenreisen nach Phu Quoc, Da Nang und Nha Trang auswirken.

Oktober Wetter in Vietnam und Kambodscha

Nord- und Zentralvietnam: 22°C bis 28°C; geringer Niederschlag im Norden; extrem hoher Niederschlag in der zentralen Region

Kambodscha und Südvietnam: 25°C bis 31°C ; hoher Niederschlag, der gegen Ende des Monats abnimmt

Oktober markiert das Ende der Regenzeit in den meisten Teilen von Vietnam und Kambodscha. Die Temperaturen sinken auch auf angenehme Werte. Daher ist der Oktober ein guter Monat, um Vietnam und Kambodscha zu besuchen, insbesondere gegen Ende des Monats in den November hinein.

Die einzige Ausnahme bildet Zentralvietnam (Hoi An, Hue, Danang), das seinen Höhepunkt der Regenzeit (September bis November) erlebt. Dort sind anhaltende stürmische Tage zu erwarten. Seien Sie also flexibel und nutzen Sie Indoor-Aktivitäten wie Kochkurse, Laternenherstellungskurse und die Herstellung von Ao Dai (nationalen vietnamesischen Trachten).

November Wetter in Vietnam und Kambodscha

Nordvietnam (Hanoi, Halong-Bucht, Sapa): 17°C bis 24°C, geringer Niederschlag

Zentralvietnam (Hoi An, Hue, Danang): 20°C bis 25°C, sehr hoher Niederschlag

Südvietnam (Ho-Chi-Minh-Stadt, Mekong-Delta, Phu Quoc) und Kambodscha: 24°C bis 30°C, mäßiger Niederschlag

Die besten Monate, um Vietnam und Kambodscha zu besuchen, beginnen wieder im November. Die Regenzeit in Zentralvietnam setzt sich jedoch stark fort.

Sie werden mehr sonnige Tage und angenehmere Temperaturen haben, was eine gute Nachricht ist, egal ob Sie eine romantische Sonnenuntergangstour über Angkor Wat oder Familienzeit an den Stränden genießen möchten.

Mit dem unvermeidlichen Anstieg der Besucherzahl könnten Sie Anfang November eine ruhigere Zeit genießen.

Dezember Wetter in Vietnam und Kambodscha

Nordvietnam (Hanoi, Halong-Bucht, Sapa): 14°C bis 21°C; trocken

Zentralvietnam (Hoi An, Hue, Danang): 19°C bis 24°C; hoher Niederschlag

Südvietnam (Ho-Chi-Minh-Stadt, Mekong-Delta, Phu Quoc) und Kambodscha: 23°C bis 29°C; geringer Niederschlag

Als einer der besten Monate ist es im Dezember in den meisten Teilen von Vietnam und Kambodscha warm und mild. Wenn Sie der Kälte in Ihrer Heimat entfliehen möchten, sind Vietnam und Kambodscha im Dezember gute Optionen. Selbst die Regenfälle in Zentralvietnam lassen gegen Ende Dezember endlich nach, wenn die gesamte Region in die Trockenzeit eintritt.

Da es sich um die Hochsaison handelt, ist es ratsam, Reservierungen bereits 6 Monate im Voraus vorzunehmen, um bessere Preise und Verfügbarkeit zu erhalten, insbesondere rund um Weihnachten.

Wie planen Sie Ihre erste Reise nach Südostasien?

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen...
Beginnen Sie mit der Planung Ihrer maßgeschneiderten Reise mit der persönlichen Hilfe unserer Reiseberater.

Create Your Trip

Das globale Highlights-Erlebnis

1-to-1 Expert Planning
1-zu-1-Expertenplanung

Ihre Tour wird von einem Reisezielexperten individuell auf Sie zugeschnitten. Der Berater antwortet immer innerhalb von 24 Stunden.

Personal Journeys
Persönliche Reisen

Genießen Sie es, Ihren persönlichen lokalen Reiseführer zu haben und mitzufahren. Entdecken Sie Reiseziele in Ihrem eigenen Tempo. Seien Sie so flexibel wie möglich.

Authentic Experiences
Authentische Erlebnisse

Gehen Sie über das Sightseeing hinaus und tauchen in die lokale Kultur ein. Interaktion mit den Menschen vor Ort.

One-Stop Service
One-Stop-Service

Wir kümmern uns um alle Buchungen, einschließlich internationaler und inländischer Transporte. Visa, Hotels, Mahlzeiten und Aktivitäten.

China hebt International Travel Service Co., LTD hervor
Unternehmensnummer: 914503003486045699